Praxis am 08.06. nur vormittags geöffnet

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

am Dienstag den 08.06.2021 ist die Praxis nur vormittags geöffnet, nachmittags finden nur Impfungen mit Termin statt, die Praxis bleibt jedoch mittags geschlossen.

Vertretungen übernehmen die Praxen

Dr Mickeler, Europaplatz 2/1, Tel 24411

Dr Kiviet, Doblerstr.6, Tel: 9891990

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Urlaub in den Pfingstferien

Liebe Patientinnen und Patienten,

die Praxis ist vom 25.05. bis einschließlich 04.06.2021 geschlossen.

Vertretung übernehmen folgende Praxen (bitte immer mit Voranmeldung!):

Dr. Bürkle/Heckmann, beim Herbstenhof 11, 07071/61360

Praxis Eugenstraße, Eugenstraße 32, 07071/360947 (25.05.-28.05)

Dr Krees/Stöckle, Dorfackerstr 17, 07071/81977 (31.05.-04.06.)

In dringen Fällen außerhalb der Sprechzeiten ist die Notfallpraxis in der medizinischen Klinik zuständig: Mo-Do 19-22 Uhr, Freitag 16-22 Uhr, Sonn- und Feiertage 8-22 Uhr. Für Hausbesuche bitte unter 116-117 anrufen

Vielen Dank für ihr Verständnis

Update Impfberechtigung

Liebe Patientinnen und Patienten,

wie Sie sicher bereits mitbekommen haben, sind ab dem Montag 19.4.2021 jetzt alle Personen ab 60 Jahren impfberechtigt. Bezüglich eines Termines können Sie sich telefonisch in unserer Arztpraxis melden. Patienten über 60 werden bevorzugt mit dem Impfstoff von Astra-Zeneca geimpft.

Weiterhin sind  Personen zwischen dem 18.  und 60. Lebensjahr unter Vorlage eines ärztlichen Attestes bei bestimmten Vorerkrankungen impfberechtigt:

  • mit Trisomie 21
  • nach Organtransplantation
  • Personen mit einer Demenz, mit einer geistigen Behinderung oder mit schwerer psychiatrischer Erkrankung
  • Personen mit Krebs und Blutkrebserkrankungen
  • Personen mit speziellen Lungenerkrankungen insbesondere, COPD,
    Mukoviszidose oder einer anderen ähnlich schweren chronischen
    Lungenerkrankung
  • Personen mit Blutzuckererkrankungen (mit HBA1C  >= 7,5 %)
  • Personen mit Leberzirrhose oder einer anderen chronischen Lebererkrankung
  • Personen mit chronischer Nierenerkrankung
  • Personen mit Fettleibigkeit (Adipositas) (Personen mit einem BMI über 40)

ab dem 03.05. zusätzlich bei folgenden Erkrankungen:

  • Adipositas (BMI über 30)
  • Immundefizienz oder HIV-Infektion
  • Diabetes mellitus ohne Komplikationen
  • div. Herzerkrankungen (Herzinsuffizienz, Arrhythmie, Vorhofflimmern, koronare Herzkrankheit oder arterielle Hypertension)
  • Personen mit zerebrovaskulären Erkrankungen, Schlaganfall (Apoplex) oder einer anderen chronischen neurologischen Erkrankung
  • Krebs (behandlungsfrei in Remission befindlich, wenn die Remissionsdauer mehr als fünf Jahre beträgt)
  • COPD oder Asthma
  • Autoimmunerkrankungen und Rheuma

Ihr Praxis-Team

Vorgehen Corona-Impfung

Liebe Patientinnen und Patienten,

Wie Sie sicher schon mitbekommen haben, starten jetzt auch die Hausarztpraxen mit der Corona-Impfung. Leider haben wir zu Beginn nur ein begrenztes Angebot an Impfstoff. Wir nehmen deswegen zunächst aktiv nur Patienten auf unsere Listen auf, die in der jetzigen Gruppe impfberechtigt sind. Die Reihenfolge erfolgt strikt nach Priorität, nicht nach früherem Eingang des Interesses.

Um die Telefone nicht zu überlasten, bitten wir Sie, sich aktuell nur zu melden, wenn Sie in der aktuellen Gruppe impfberechtigt sind. Sobald sich hier etwas ändert, werden wir dies auf der Homepage vermerken.

Generell versuchen wir, den initialen Kontakt über einen externen Anbieter zu organisieren, um unsere Telefone zu entlasten (die Priorisierung und Terminvergabe erfolgt auch hier weiter durch uns). Leider ist dies noch in der Prüfungsphase.

Vielen Dank für Ihr Verständnis,

Ihr Praxis-Team

Corona-Impfung Aufklärungsbögen

Liebe Patientinnen und Patienten, anbei finden Sie schon einmal den Link zu den aktuellen Aufklärungsbögen.

mRNA-Impfstoff (Biontech):

Aufklärungsmerkblatt | Schutzimpfung gegen COVID-19 mit mRNA-Impfstoff (rki.de)

Anamnese und Einwilligungserkärung | Schutzimpfung gegen COVID-19 mit mRNA-Impfstoff (rki.de)

Vektor-Impfstoff: (Astra-Zeneca):

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19-Vektorimpfstoff/Aufklaerungsbogen-de.pdf?__blob=publicationFile

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19-Vektorimpfstoff/Einwilligung-de.pdf?__blob=publicationFile

Viele Grüße,

Ihr Praxis Team

Neue Öffnungszeiten

Liebe Patientinnen und Patienten,

Unsere Spätsprechstunde Donnerstags findet aufgrund Corona und der Ausgangssperre vorübergehend von 16 bis 19 Uhr statt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Schließzeiten Weihnachten 20/21

Liebe Patientinnen und Patienten,

die Praxis ist vom 28.12.2020 bis einschließlich 30.12.2020 geschlossen.

Vertretung übernehmen (mit Voranmeldung!) die Praxen:

Gemeinschaftspraxis Eugenstr, Eugenstr.32, Tel: 360947

Dr.Bürkle/Dr. Heckmann, beim Herbstenhof 11, Tel: 61360

In dringenden Fällen außerhalb der Sprechzeiten ist die Notfallpraxis in der Medizinischen Klinik zuständig: Mo bis Do 19-22 Uhr, Freitag 16 bis 22 Uhr, Sonn- und Feiertags 8 bis 22 Uhr. Für Hausbesuche unter 116117 anrufen.

Ab dem 04.01.2021 sind wir wieder zu unseren gewohnten Sprechstundenzeiten für Sie da.

Wir wünschen Ihnen frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Ihr Praxisteam Kleine Wilhelmstraße

Telefonische Beratung

In der aktuellen Zeit ist die Nachfrage nach telefonischer Beratung natürlich verständlicherweise hoch.

Wir haben Probleme unter der 22290 mit der aktuellen Anzahl an Anrufen mitzuhalten. Deswegen hier noch einmal zusammengefasst die Möglichkeiten der direkten ärztlichen Kontaktaufnahme zu ärztlicher Beratung insbesondere natürlich auch in Zusammenhang mit akuten Erkältungskrankheiten

  • Videosprechstunde bei Fr. Dr. Wienhues, Termine direkt über clickdoc, siehe entsprechende Links
  • Infektsprechstunde von 11 bis 12 Uhr unter 015903562333 direkt bei Fr.Dr. Wunberg.

Grippe Impfung

Der Influenza Impfstoff für diese Saison ist da! Insbesondere in diesem Jahr ist es für Risikopatienten besonders wichtig sich gegen die saisonale Grippe impfen zu lassen.
Informationen des Robert-Koch-Instituts zur Influenza Impfung sind hier zusammengestellt.
Die Impfung ist generell selbstverständlich in unserer Praxis möglich.

Der Grippeimpfstoff ist in unserer Praxis wieder verfügbar.